Januar25 , 2022

Compleo gründet eine Tochtergesellschaft in der Schweiz

StartAuto und VerkehrCompleo gründet eine Tochtergesellschaft in der Schweiz
Aktuelles

kostenlos Schrottabholung Neuss Wir bieten Schrott und Altmetall Entsorgen

In alten Zeiten Klüngelskerle genannt, waren Schrotthändler Neuss schon immer wichtig für die Ausschöpfung vorhandener RessourcenBereits in der Steinzeit war der Mensch darauf bedacht, seine Ressourcen optimal zu verwenden. Damals bedeutete dies vor allem, dass von einem erlegten Tier nicht nur das Fleisch verwendet wurde, sondern unter anderem auch seine Knochen für den Hausbau, der Pelz für wärmende Kleidung und das Leder für Bänder und Schuhe. Später übernahmen dann die sogenannten Klüngelskerle „das Geschäft“ und sammelten neben Stoffen – oft im Tausch für andere Dinge – Knochen für Seife, Leim und Porzellan. Heutzutage liegt das Hauptaugenmerk der Schrotthändler auf Altmetallen. So ist es auch bei der Schrottabholung Neuss Schrott-Recycling, die den Schrott kostenlos von ihren Kunden –Privatkunden oder Unternehmen – abholt.Die Schrottabholung Neuss Schrott-Rec

Ohne Notbremsassistent geht nichts mehr ADAC wertet 42 aktuelle Euro-NCAP-Tests aus

München (ots) Notbremsassistenten sind in modernen Fahrzeugen ein Muss - sie können Unfälle vermeiden oder zumindest abmildern und Leben retten. Doch wie gut reagieren die Notbremssysteme unterschiedlicher Fahrzeuge? Der ADAC hat Ergebnisse der Euro-NCAP-Tests von insgesamt 42 Autos aus den Jahren 2020 und 2021 gesondert ausgewertet.Für das ADAC Ranking der Notbremssysteme wurden folgende Kategorien überprüft und gewichtet:Notbremsfunktion Fahrzeug zu Fahrzeug (Car to Car): 40 % Notbremsfunktion auf Fußgänger bei Tag und bei Nacht: 30 % Notbremsfunktion auf Radfahrer: 30 %Mittlerweile wird von Euro NCAP vorausgesetzt, dass ein Fahrzeug grundsätzlich mit einem City-Notbremsassistenten ausgestattet ist, um Auffahrunfälle zu verhindern. Da diese Technik ausgereift ist, erfolgt hier keine gesonderte Bewertung. Aber es gibt Punktabzug im Insassenschutz, falls er nicht an Bord ist.Das Ergebnis zeigt, dass die T

Bundesgerichtshof im Abgasskandal wieder auf der Seite geschädigter Verbraucher

Mönchengladbach (ots) Vor dem Bundesgerichtshof war ein Audi A6 Avant 3.0 TDI S-Tronic quattro mit der Abgasnorm Euro 5 streitgegenständlich. Der BGH stellt heraus, dass die Substantiierungsanforderungen an den Kläger nicht überspannt werden dürfen und wann einem Beweisangebot des Klägers nachzugehen ist.Der Bundesgerichtshof hat in seinem Beschluss vom 25.11.2021 (Az.: III ZR 202/20) ein zweitinstanzliches Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (Urteil vom 31.07.2020, Az.: 10 U 163/19) im Dieselabgasskandal der Audi AG aufgehoben und an das Berufungsgericht zurückverwiesen. Streitgegenständlich war ein im April 2012 erstzugelassener Audi A6 Avant 3.0 TDI S-Tronic quattro mit einem Motor des Typs EA896 und der Abgasnorm Euro 5. Diesen hatte der Kläger am 6. November 2015 von einem Autohaus zum Preis von 36.500 Euro und einer Laufleistung von 78.371 Kilometern erworben. Bis zum 23. Juli 2020 legte er mit dem Fah

Schrottabholung Münster – Schnelle Hilfe beim Schrott und Altmetall Entsorgen

Die unkomplizierte Schrottabholung in Münster und der UmgebungWir alle haben zuhause viel zu viele Dinge herumliegen, die nicht mehr benötigt werden. Sei es, weil sie defekt sind oder, weil sie nun wirklich nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Natürlich nimmt man sich wieder und wieder vor, den alten Kram zu entsorgen, doch gibt es leider stets Dinge, die wir im Augenblick als wichtiger empfinden. Und so bleibt der Altmetallschrott im Keller oder einer Ecke im Hof einfach liegen, raubt Platz und ist nicht gerade das, was man als Blickfang bezeichnen kann.Dabei gibt es eine tatsächlich sehr einfache Lösung des Problems, die weder Zeit noch Mühe kostet: Die Schrottabholung Münster. Der Schrotthändler arbeitet seit vielen Jahren ausgesprochen service-orientiert. Das bedeutet im Fall der Schrottabholung, dass die Kunden aus Neuss und Umgebung lediglich einen Termin vereinbar

Der Schrotthändler Oberhausen Faire Altmetallpreise direkt bei der Abholung

Schrotthändler Oberhausen zu fairen Konditionen – transparent und nachvollziehbarIm Rahmen ihrer Herstellungsprozesse sowie des Materialzukaufs fallen in Industrie und dem produzierenden Gewerbe täglich Materialien an, die für einen Schrottankauf infrage kommen. Dies beginnt bei Stahlträgern und erstreckt sich über Stahlprofile, Metallrohre, Zäune und Bleche bis hin zu Kabeln und Kabeltrommeln. Gerade in Industrie und Gewerbe ist eine regelmäßige Abfuhr des Schrotts unverzichtbar, eine ordnungsgemäße Entsorgung muss darüber hinaus nachgewiesen werden. Selbstverständlich wird dieser Schrott nicht einfach nur kostenlos abgeholt. Vielmehr erhalten die Kunden aus Industrie und Gewerbe stets tagesaktuelle Kurse beim Ankauf ihrer Bunt- und Altmetalle. Eine zusätzliche Einnahme, die sich schnell rentiert und darüber hinaus eine Serviceleistung, welche die betrieblichen Abläufe immens vereinfacht, da sämtliche mit dem Abtransport verbundenen Tätigkeiten

Share

Dortmund (ots)

Ausbau des europaweiten Geschäfts mit neuer Schweizer Dependance des Unternehmens in Zürich | Felix Dony übernimmt die Leitung der Tochtergesellschaft | Wachstumspotenzial im Schweizer Markt für die Entwicklung des Gesamtunternehmens nutzen

Die Compleo Charging Solutions AG (Compleo) ist mit der Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft in der Schweiz nun in der gesamten DACH-Region präsent. Von Zürich aus werden die Schweizer Aktivitäten des Komplettanbieters für Ladelösungen künftig koordiniert und ausgebaut. Geschäftsführer der Compleo Charging Solutions Schweiz AG wird Felix Dony. Er bringt langjährige Erfahrung in der Energiebranche mit, speziell in der Geschäftsentwicklung.

Mit ihrer Innovationskraft setzt Compleo bereits seit zwölf Jahren Qualitätsstandards in Deutschland und Europa, diese möchte das Unternehmen auch verstärkt auf dem Schweizer Markt einführen. „Unsere neue Tochtergesellschaft wird von der Metropolregion Zürich aus den Markt der Schweiz bearbeiten. Mit unserem Know-how in Sachen Elektromobilität sowie unserem Lösungsportfolio für eine große Bandbreite an Kundenanforderungen werden wir vor allem qualitätsorientierte Kunden in der Schweiz überzeugen können,“ schätzt Georg Griesemann, Co-CEO von Compleo, die Aussichten des Greentech-Unternehmens aus Dortmund ein.

Bereits Anfang 2021 ist Compleo eine Vertriebskooperation im Segment Autohäuser eingegangen. Die Gründung einer eigenen Dependance ist daher ein weiterer logischer Schritt. Denn: Der Markt für professionelle Ladelösungen verspricht dort in den kommenden Jahren ein deutliches Wachstumspotenzial. Der Anteil von Steckerfahrzeugen (d.h. reine Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride) bei den Neuzulassungen in der Schweiz nimmt rasant Fahrt auf. In 2020 waren 14,3% der Neuzulassungen Steckerfahrzeuge. Dieser positive Trend verstärkt sich in 2021. Bis Ende Oktober des laufenden Jahres lag der Anteil der Steckerfahrzeuge bereits bei 20,5%. Die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladestationen in der Schweiz hat laut dem Bundesamt für Energie in den vergangenen 12 Monaten um 27% zugenommen. Ende November 2021 verzeichnete die Schweiz damit 6.479 öffentlich zugängliche Ladestationen. Der konsequente Ausbau von Ladeinfrastruktur ist auch in der Schweiz ein zentraler Faktor, der das weitere Wachstum der E-Mobility in Zukunft ermöglichen wird.

Die Leitung der Tochtergesellschaft in Zürich übernimmt Felix Dony. Seit 2017 befasst sich Felix Dony mit dem Thema E-Mobilität und Ladelösungen für den Schweizer Energieversorger Alpiq. In dieser Funktion sammelte Dony umfassende Erfahrungen zu den Kundenbedürfnissen im Bereich E-Mobility in der Schweiz. „Nachhaltigkeitsüberlegungen, eine mittlerweile gute Auswahl von attraktiven Fahrzeugmodellen und sich stets verbessernde Lademöglichkeiten – diese Faktoren geben für immer mehr Menschen in der Schweiz den Ausschlag, in Zukunft auf Elektromobilität zu setzen,“ weiß Felix Dony und bringt damit das zukünftige Potenzial von E-Mobilität und der dafür benötigten Infrastruktur auf den Punkt.

Über Compleo

Compleo Charging Solutions AG ist einer der führenden Komplettanbieter für Ladetechnologie in Europa. Das Unternehmen unterstützt seine Geschäftskunden mit seinen Ladetechnologien sowie seinen Ladestationen, dem Backend der Ladeinfrastruktur und bei Bedarf auch bei der Planung, Installation, Wartung und dem Service. Das Angebot von Compleo umfasst sowohl AC- als auch DC-Ladestationen. DC-Ladesäulen von Compleo sind die ersten eichrechtskonformen DC-Ladestationen im Markt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dortmund, die Produktstätten befinden sich neben Dortmund auch in Paderborn. Dabei setzt der Hersteller auf Innovation, Sicherheit, Verbraucherfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Zu den Kunden zählen unter anderem Allego, Clever, E.ON, EWE Go, Deutsche Telekom, Siemens sowie mehr als 150 Stadtwerke in Deutschland. Compleo startete 2009 die Produktion der ersten Ladestationen. Das wachstumsstarke Unternehmen beschäftigt zurzeit mehr als 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit Oktober 2020 ist Compleo im Segment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (ISIN: DE000A2QDNX9). Im April 2021 hat Compleo 100 Prozent der Anteile an der wallbe GmbH, der heutigen Compleo Connect GmbH, übernommen. Mehr Infos unter: compleo-cs.de/

Pressekontakt:

Compleo Charging Solutions AG
Ralf Maushake
Leiter Marketing & Kommunikation
E-Mail: r.maushake@compleo-cs.de
Telefon: +49 231 534 923 865

Original-Content von: Compleo Charging Solutions AG, übermittelt durch news aktuell

rec1 2 - Compleo gründet eine Tochtergesellschaft in der Schweiz