Elektromobilität News

DEVK-Umfrage: Brennen E-Autos häufiger als Diesel oder Benziner?

Köln (ots)Elektrofahrzeuge haben den Ruf, schneller in Brand zu geraten als Wagen mit Verbrennungsmotor. Diese Einschätzung teilen einer repräsentativen YouGov-Studie zufolge 49 Prozent der Bürgerinnen und Bürger. Als fünftgrößter Pkw-Versicherer Deutschlands geht die DEVK der Frage nach, ob die Brandgefahr bei E-Autos tatsächlich höher ist.Noch nie wurden so viele Elektroautos verkauft wie dieses Jahr. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat von Januar bis Oktober 2021 über 267.000 Neuzulassungen von E-Pkw registriert - das sind bereits jetzt über 70.000 mehr als im Vorjahr....

Mehr Leistung und Fahrspaß als je zuvor: NIU enthüllt den MQi GT EVO

Mailand (ots)NIU, der weltweit führende Anbieter von intelligenten urbanen Mobilitätslösungen, hat auf der EICMA, der international wichtigsten Motorradmesse, die brandneuen Modelle MQI GT EVO, RQi, NQi GTS, YQi, BQi und KQi vorgestellt. Mit dem umfassenden Angebot verschiebt NIU die Grenzen dessen, was für elektrische Mopeds und Motorräder möglich ist. Der MQi GT EVO: Der nächste Meilenstein der NIU M-Serie Der 2022er MQi GT EVO ist die neueste Entwicklung in der NIU M-Serie und wurde von innen wie außen komplett überarbeitet. Das...

E-Bike fahren auf Schnee und Eis? ADAC Tipps und Mitgliedervorteile Akku warmhalten und regelmäßig laden Lack und (Metall-)Komponenten reinigen und pflegen „Yellow Week“: Sonderrabatte...

München (ots)E-Bikes überholen mittlerweile in der Käufergunst die nicht motorisierten Fahrräder. Black Week, Advents- und Weihnachtzeit schüren das Interesse an den angesagten Zweirädern zusätzlich. Und die Wintermonate zwingen nicht grundsätzlich aus dem Sattel. Vielmehr locken die oft milden Temperaturen auch im Dezember, Januar und Februar, das E-Bike weiter für die alltäglichen Fahrten einzusetzen. Doch selbst, wenn es kalt wird und Schnee liegt, muss nicht sofort abgestiegen werden. Verhält man sich richtig im Umgang mit dem Material, vor allem mit...

ŠKODA bietet mit POWERPASS Zugang zu einem der größten Ladenetzwerke Europas

Mladá Boleslav (ots)› Bereits mehr als 2.000 Standorte und über 260.000 Ladepunkte in ganz Europa› Einfacher Zugang per App oder RFID-Karte, übersichtliche monatliche Abrechnung› ŠKODA POWERPASS macht Fahren im E-Auto noch angenehmer und stressfreierJederzeit elektrisch mobil unterwegs in ganz Europa: Für Fahrer eines ŠKODA ENYAQ iV ist das dank des POWERPASS einfach und bequem. Über eine einzige App oder eine einzige RFID-Karte können sie in einem der größten Ladenetzwerke Europas mehr als 260.000 Ladepunkte in fast allen europäischen Ländern...

Neuer Fiat 500 ist Teil eines Projektes zur Förderung von Italienisch als Unterrichtsfach

Rüsselsheim (ots)Vollelektrischer Fiat 500 ist automobiler Botschafter von "Italiano in 500 - Wohin entwickelt sich der Italienisch-Unterricht in Deutschland?" Als Sympathieträger des italienischen Lifestyles bringt der neue Fiat 500 Schülern die Sprache seiner Heimat nahe. Italienischlehrer fahren im Fiat 500 lokal emissionsfrei zu Terminen des Projektes.Fiat unterstützt ein Projekt, das der Frage nachgeht: Wohin entwickelt sich der Italienisch-Unterricht in Deutschland? Den am Projekt "Italiano in 500" beteiligten Lehrkräften aus dem Verein der Italienischdozenten in Deutschland (ADI) steht ein neuer Fiat 500...

Fernando Torres zum Markenbotschafter des Onlinehändlers AUTODOC ernannt

Berlin (ots)AUTODOC, ein führender Onlinehändler für Kfz-Teile und -Zubehör in Europa, hat den ehemaligen spanischen Fußballprofi und Fußballweltmeister Fernando Torres als exklusiven Markenbotschafter des Unternehmens gewonnen. Für die Partnerschaft ist eine Vielzahl von Kommunikationsaktivitäten geplant, wobei der Schwerpunkt auf Kampagnen in den sozialen Medien liegt. Diese werden in Spanien und Großbritannien sowie in allen anderen 25 europäischen Ländern, in denen AUTODOC derzeit aktiv ist, durchgeführt.„Ich freue mich sehr, dass wir Fernando Torres als unseren Markenbotschafter und Partner gewinnen konnten....

Größtes Wohnbau-e-Mobility-Projekt in Berlin geht in Betrieb

Berlin (ots)Heute wird das größte e-Mobility-Wohnbauprojekt in Berlin in Betrieb genommen. In einer Tiefgarage im Viktoria-Quartier in Berlin-Kreuzberg sind zunächst 120 der insgesamt 600 Stellplätze für das Laden von Elektroautos vorbereitet worden, weitere werden folgen. Die aktuelle Ladeleistung bei diesem Projekt beträgt 2x 180 kW. Damit können bis zu 120 Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden.Verantwortlich für das Projekt ist die e-Mobility Ladekonzepte GmbH aus Speyer. Sie setzt dabei ausschließlich auf Ladetechnologie der Fa. Bender GmbH & Co. KG aus Grünberg/Hessen....

ADAC Autoversicherung: Tipps zum Wechsel und mehr Leistungen für E-Autofahrer

ADAC Autoversicherung: Tipps zum Wechsel der Kfz-Versicherung und mehr Leistungen für E-Autofahrer(ADAC Autoversicherung AG) Die Wechselsaison für Kfz-Versicherungen hat begonnen. Schließlich sind viele Verträge zum Jahresende hin bis zum 30. November kündbar. Die ADAC Autoversicherung gibt Tipps, worauf Autofahrer beim Versicherungswechsel achten sollten.Auch wer Geld sparen will, sollte auf einen guten Versicherungsschutz nicht verzichten. Schadenfälle können sonst schnell zum finanziellen Risiko werden. Das gilt auch und besonders für die steigende Zahl von E-Autos. Muss dort etwa nach einem Marderbiss...

Verti: Tipps für den Kauf eines E-Fahrzeugs

Teltow (ots)Versicherungsexperte Alexander Held der Verti Versicherung AG erklärt, worauf Kunden im Zuge des Kaufes eines Elektrofahrzeuges achten sollten.Die Nachfrage nach elektroangetriebenen Kraftfahrzeugen in Deutschland boomt weiter. Noch bis Ende 2021 profitieren Käufer von Elektrofahrzeugen von der durch die deutsche Bundesregierung gewährte Innovationsprämie. Wer vom Verbrenner auf Elektro umsteigen möchte, sollte sich im Vorfeld Gedanken machen. Alexander Held, Versicherungsexperte bei Verti, empfiehlt: Informieren Sie sich über Kennzeichen, Werkstätten, Akkus sowie die Versicherungsmöglichkeiten.Gibt es spezielle E-Kennzeichen?A. Held: Die gibt es,...

FREE NOW baut sein Angebot gemeinsam mit Micromobility-Anbieter TIER in 34 neuen Städten aus

Hamburg (ots)FREE NOW, Europas größter Mobilitätsanbieter, erweitert seine Verfügbarkeit in Deutschland. Gemeinsam mit Micromobility-Experte TIER vollzieht FREE NOW den nächsten strategisch wichtigen Schritt und startet sein multimodales Konzept in diesen Tagen in 34 neuen Städten. In einigen davon ist FREE NOW bereits mit seinem Taxi-Angebot umfassend verfügbar, in anderen geht der Anbieter hingegen gemeinsam mit der Integration der TIER eScooter Flotte komplett neu in den Markt. Die eScooter lassen sich dann über die FREE NOW App buchen, ein neuer...

Erste Runde der Ford Fund Smart Mobility Challenge ermittelte drei Nominierte für die Endrunde

Köln (ots)Insgesamt sieben Einreichungen für die Ford Fund Smart Mobility Challenge 2021 Drei Projekte qualifizierten sich für die nächste Runde Jedes der drei nominierten Studententeams erhält 5.000 Euro Große Themenvielfalt - von bewusster Energieerzeugung bis Pop-up BürosSieben Einreichungen erreichten die Ford Fund Smart Mobility Challenge 2021 in diesem Jahr. Drei der sieben Studierendenteams wurden nun in einer Jurysitzung ausgewählt und kamen in die nächste Runde. Jedes der nominierten Teams erhielt eine Prämie von 5.000 Euro aus dem Topf der Ford Fund Smart...

Blackstone Resources AG: ORTEN E-Trucks zeigt erstes Nutzfahrzeug, das künftig mit 3D-gedruckten High-Tech-Batterien von Blackstone angetrieben wird

Baar, Schweiz (ots)Ad hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KRDie Blackstone Resources AG (SWX: Symbol BLS, ISIN CH0460027110) freut sich bekannt zu geben, dass unser Partner ORTEN Electric Trucks in Kürze sein erstes Nutzfahrzeug vorstellen wird, das bereits Ende 2022 mit den neuen 3D-gedruckten Lithium- Batterien von Blackstone angetrieben werden soll. "Wir freuen uns über die starke Partnerschaft mit ORTEN E-Trucks. Diese Kooperation ist für beide Seiten sehr interessant", so Serhat Yilmaz, Chief Marketing Officer der Blackstone Technology GmbH, eine...

Neue Studie von Invers und mopedsharing.com: Moped-Sharing wächst weltweit kontinuierlich

Siegen (ots)Anzahl der registrierten Nutzer steigt innerhalb eines Jahres um 33 Prozent, die Zahl der Städte, in denen Moped-Sharing angeboten wird, um 43 Prozent. Die grünste Flotte aller Zeiten: 97 Prozent aller Mopeds im Sharing sind elektrisch. Aktuelle Trends: diversifizierte Geschäftsmodelle, Mobility-as-a-Service und der Ausbau der Lade-InfrastrukturMoped-Sharing ist der "Hidden Champion" unter den Sharing-Angeboten: der weltweite Markt dieses spezifischen Formfaktors wächst seit dem Start der ersten Angebote im Jahr 2012 kontinuierlich. Das zeigt die Analyse im Global Moped Sharing Market Report 2021, den Invers und mopedsharing.com heute veröffentlichen. Demnach sind derzeit weltweit rund 110.000 Mopeds als Sharing-Fahrzeuge unterwegs und 12 Millionen Nutzer für Sharing-Angebote registriert. Gleichzeitig stieg die Zahl der Städte, in denen Moped-Sharing angeboten wird, um 43 Prozent auf 175 und die Zahl der Betreiber von Mo

Zeitenwende: Elektrischer Opel Rocks-e schon ab 7.990 Euro bestellbar

Rüsselsheim (ots)SUM-Zeitalter startet jetzt: "Sustainable Urban Mobility" zum attraktiven Vorteilspreis SUM-Individualität mal drei: Als Opel Rocks-e, Rocks-e Klub und Rocks-e TeKno SUM für Jugendliche ab 15 Jahre(1): Neuer City-Stromer wird für viele "My first Opel"Komplett neu, komplett elektrisch - und schon jetzt bestellbar: Das ist Opels erstes SUM (für "Sustainable Urban Mobility") - der neue Opel Rocks-e. Der völlig neuartige City-Stromer für Zwei ist der emissionsfreie Elektro-Einsteiger, den man sich leisten kann. Denn den neuen Opel Rocks-e gibt's bereits ab 7.990 Euro (alle Preise UPE inkl. MwSt.). Darüber hinaus wird die Finanzierungsrate für den City-Stromer auf dem monatlichen Niveau eines Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr liegen. So wird Elektromobilität für Jugendliche ab 15 Jahren erfahrbar - der Rocks-e darf mit Führerscheinklasse AM(1) gefahren werden."Mit dem Bestellstart unseres neuen O

Mehrausstattung auf Knopfdruck: OCTAVIA lässt sich nachträglich um attraktive Optionen aufwerten

Weiterstadt (ots)› Functions on Demand: Attraktive Funktionen lassen sich im Fahrzeugshop aktivieren› Zum Start stehen zum Beispiel Navigation, Fernlichtassistent und zusätzliche Optionen für die Ambientebeleuchtung zur Wahl› Kauf und Aktivierung dank ŠKODA Connect direkt im Infotainmentsystem des OCTAVIA› Functions on Demand zunächst für alle OCTAVIA der vierten Generation verfügbar, weitere Modelle folgenŠKODA bietet für die aktuelle OCTAVIA-Generation ab sofort sogenannte Functions on Demand an. Sie stehen für attraktive Funktionalitäten, die Autofahrer direkt über den Shop im Infotainmentsystem des Fahrzeugs kaufen und aktivieren können. Zu den verfügbaren Funktionen zählen zum Beispiel Navigationssystem, Fernlichtassistent und neue Optionen für die Ambientebeleuchtung. Weitere Optionen und die Ausweitung des Angebots auf andere Modellreihen folgen in Kürze.Die neuen Functions on Demand ermögliche

Der Kia EV6 ist „German Premium Car of the Year 2022“

Frankfurt (ots)Kategoriesieg für den neuen Elektro-Crossover unter anderem gegen VW ID.4, Audi Q4 e-tron und Mercedes C-KlasseKurz nach seiner deutschen Marktpremiere am vergangenen Wochenende bietet der neue Kia EV6 erneut einen Grund zum Feiern: Der Elektro-Crossover ist beim Wettbewerb "German Car of the Year" (GCOTY) zum deutschen Auto des Jahres 2022 in der Kategorie "Premium" gewählt worden, in die alle neuen Modelle mit einem Basispreis von 25.000 bis 50.000 Euro fallen. Der EV6 siegte vor dem Hyundai Ioniq 5...

Smarte Mobilität YesAuto rückt nicht das Auto, sondern seine Nutzer und dessen Bedürfnisse in den Fokus

München (ots)Der Richtungswechsel ist längst vollzogen. Die automobile Entwicklung hat den Wendepunkt geschafft. Das hat insbesondere zuletzt die viel beachtete IAA Mobility gezeigt. Und es gibt kein Zurück mehr: Bereits sieben von zehn Europäer glauben daran, dass sich bis 2030 alternative Antriebsformen durchsetzen. In Deutschland hat sich die Bereitschaft zum Kauf eines Elektroautos seit 2019 verdreifacht. Zwei Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von E.ON und Emnid. Die Akzeptanz von E-Autos steigt und steigt. Hierzulande verschaffen Initiativen wie das Schnellladegesetz oder...

Gemeinsam ins Rennen für E-Mobilität und Nachhaltigkeit: Nico Rosberg wird Markenbotschafter für Jungheinrich

Hamburg (ots)Jungheinrich und Nico Rosberg engagieren sich gemeinsam für Elektromobilität und Nachhaltigkeit. Der Nachhaltigkeitsunternehmer und Formel-1-Weltmeister von 2016 wird den führenden Lösungsanbieter für die Intralogistik künftig als Markenbotschafter repräsentieren."Nico Rosberg ist nicht nur eine Ikone des Motorsports, sondern teilt als Investor und Visionär die Leidenschaft von Jungheinrich für nachhaltige Technologien zum Klimaschutz", sagt Dr. Lars Brzoska, Vorstandsvorsitzender der Jungheinrich AG. Der frühere Formel-1-Rennfahrer ist Mitbegründer des Greentech Festivals, einer globalen Plattform für Zukunftstechnologien in den Bereichen Mobilität, Ernährung, Landwirtschaft,...

Nachhaltige Mobilität – Team Sonnenwagen Aachen und BearingPoint schließen Innovationspartnerschaft

Frankfurt (ots)Die Management- und Technologieberatung BearingPoint ist Innovationspartner des "Team Sonnenwagen Aachen e.V.". Das zukunftsweisende Projekt des studentischen Solarrennwagen-Teams der RWTH Aachen und der FH Aachen zeigt das enorme Potenzial von Solarenergie, deutscher Ingenieurskunst und neuen innovativen Mobilitätskonzepten. Mit dem kürzlich neu vorgestellten Solarrennwagen Photon wird das Team bei der Ende Oktober stattfindenden Solar Challenge in Marokko um den begehrten Titel mitfahren.BearingPoint ist Innovationspartner der studentischen Solarrennwagen-Initiative "Team Sonnenwagen Aachen e.V.". Ziel der zweijährigen Partnerschaft ist es, das Team...

Röchling Automotive setzt vermehrt auf Strukturleichtbau mit Faser‑Kunststoff-Verbunden

Worms (ots)Leichtbau und alternative Antriebe gehen Hand in Hand Strukturleichtbau ergänzt das vorhandene ProduktportfolioStrukturleichtbau auf Basis von faserverstärkten Kunststoffen ersetzt schwere Metalllösungen in Rohbau und Batterieanwendungen. Zudem bietet die Technologie deutlich bessere Design- und Integrationsmöglichkeiten. Dadurch unterstützt der Leichtbau besonders die Stärken von alternativen Antriebssystemen. Röchling Automotive intensiviert Forschung und Entwicklung in diesem Bereich. Gleich mehrere Produktsegmente profitieren davon – zum Beispiel Last aufnehmende Wannen und Mulden, Batterieabdeckungen und Unterfahrschutz sowie eine Vielzahl struktureller Komponenten.Als Grundlage für Leichtbaulösungen dienen technische...

#MES Insights Kongressprogramm: Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Elektromobilität im Fokus

Berlin (ots) - Die #MES Insights ist eine digitale Ergänzung zur klassischen B2B-Fachmesse MES Expo und geht vom 9. bis 11. November 2021 mit einem breiten Themenspektrum an den Start. Im Rahmen des Dialog Forums beleuchten Vertreter der Branche aktuelle Themen und Trends in den jeweiligen Mobilitätsbranchen.Die #MES Insights bietet mit dem Fokus auf die Elektronikzuliefererindustrie der Mobilitätsbranche eine digitale Plattform zum fachlichen Austausch und zum Networking. Ziel ist es, die Anforderung an die moderne Mobilität gesamtheitlich zu betrachten....

Spontan das E-Auto laden: Kartenzahlung entspricht den Gewohnheiten von Elektromobilisten

Dortmund (ots) - Die Compleo Charging Solutions AG sieht den Beschluss des Bundesrates vom 17. September 2021 zur novellierten Ladesäulenverordnung als verbraucherfreundlichen Schritt. Nach der neuen Verordnung der Bundesregierung müssen alle ab dem 1. Juli 2023 neu eingerichteten öffentlichen Ladepunkte einen kontaktlosen Zahlungsvorgang mittels gängiger Kredit- und Debitkarte anbieten. Mit der Fokussierung auf die kartenbasierte Abrechnung ist ein weiterer Baustein an Payment-Methoden nun klar geregelt.Compleo wird künftig weiterhin technologieoffen sein und nutzerfreundliche Lösungen weiterentwickeln, die Verbrauchern, Betreibern und Anbietern...

Erster in Tschechien hergestellter ŠKODA ENYAQ iV an Technisches Nationalmuseum übergeben

Erstes jemals produziertes Fahrzeug der rein batterieelektrischen SUV-Baureihe von ŠKODA gehört nun zur Sammlung des Technischen Nationalmuseums in Prag ŠKODA AUTO macht mit dem ENYAQ iV den bislang größten Schritt bei der Umsetzung seiner Elektromobilitätsstrategie Bereits Václav Klement, einer der Gründerväter des Unternehmens Laurin & Klement, spendete dem Museum wertvolle historische Fahrzeuge und ArchivalienMladá Boleslav (ots) - ŠKODA AUTO hat den ersten im Stammwerk Mladá Boleslav produzierten ENYAQ iV an das Technische Nationalmuseum übergeben. Das Vorserienfahrzeug des rein...

Biokraftstoffwirtschaft zur Bundestagswahl: Bemühungen und Pläne zum Ausbau erneuerbarer Energien dürfen Verkehrssektor nicht außer Acht lassen

Berlin (ots) - Die Verbände der Biokraftstoffwirtschaft, BDBe, MVaK, UFOP und VDB, wenden sich kurz vor der Bundestagswahl mit einem Appell an die wahlkämpfenden Parteien, bei ihren ambitionierten Plänen zu Ausbau und Förderung erneuerbarer Energien nicht allein den Strom- und Wärmesektor zu betrachten. Auch im Verkehrssektor gibt es zur weiteren zügigen Reduzierung der CO2-Emissionen keine Alternative. Bisher beschränkt sich die Debatte allerdings fast ausschließlich auf die verstärkte Förderung der Elektromobilität. Damit sind die Klimaschutzziele im Verkehr kurz- und mittelfristig...

VSC Bike hat eine neue Heckmotorvariante für Lastenräder entwickelt

VSC Bike wird um eine Elektrifizierung mit dem Heckmotor Pendix eDrive IN Das Sortiment der VSC Bike wird um eine Elektrifizierung mit dem Heckmotor Pendix eDrive IN erweitert, da dieser einige Zusatzfunktionen aufweist, welche sich positiv auf den Fahrkomfort, die Materialermüdung und die Kosten von Lastenrädern auswirken.Heckmotoren garantieren geringen VerschleißAllstedt (ots) Bisher erfolgte die Motorisierung der Fahrradflotte der VSC Bike GmbH ausschließlich über Mittelmotoren der Firmen EMGR und PENDIX. Geschäftsführer Raik Vollmann begründet die Sortimentserweiterung: "Heckmotoren haben gerade im Lastenradbereich...
rec custom 1 - Category Template - City PRO
Popular

Autoankauf-Live in Hamburg zu lukrativen Preisen

Der Neuwagenkauf ist für die meisten Verbraucher in Hamburg...

Autoankauf-live in Herne: Top-Preise, Top-Service, Top-Kundenzufriedenheit

Die Gründe für einen Gebrauchtwagen-Verkauf können vielfältig sein. Für...

Wir holen ihren Schrott und Metall ab zu jederzeit in Dorsten

Seit vielen Jahren ist die Schrottabholung Dorsten für ihre...

Schrottabholung für sie zu jeder zeit in Dormagen

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Elektrogeräte, die nicht mehr...

Schrotthändler Dinslaken: Ihr Partner ist Experte

In früheren Zeiten waren es die Handkarren, mit denen...